Du hast eine ausgeprägte kreative Ader, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und den Wunsch eigene virtuelle Welten und Charaktere zu gestalten? Dann liegt Dein Talent im Fachbereich Visual FX und 3D Animation!

Wer im Bereich Digital Content Creation erfolgreich sein will braucht Kreativität, ein fundiertes Fachwissen, technisches Verständnis und viel praktische Erfahrung. Bei uns bekommst du fundierte Einblick in die gängigen Produktionsabläufe, und erfahrene Dozenten unterrichten und unterstützen dich bei praktischen Übungen und der Umsetzung eigener Projekte.

Ob Zeichnen, Compositing, Storytelling, Modelling, Texturing oder Rendering. Bring deine Skills auf’s nächste Level!

Bildungswege

am SAE Institute

Berufliche Ausbildung Visual FX & 3D Animation Diploma

Das SAE Diploma legt in 18 Monaten den Grundstein für einen beruflichen Einstieg in die Spielewirtschaft. Mit einem Praxisanteil von 75% ermöglicht es eine fundierte Sachkenntnis und viele praktische Anwendungsfälle schulen frühzeitig die eigenen handwerklich-technischen Fähigkeiten. Dies macht das SAE Diploma zu einer technischen Berufsausbildung mit starker Industrierelevanz, flexibler Zeiteinteilung und einem hohen Maß an Selbstgestaltung.

Kompaktes Studium BA/BSc (Hons) Visual FX & 3D Animation

Mit einer Regelstudienzeit von 2 Jahren steht das Bachelor-Studium im „Fast Track Degree“ für einen schnelleren Studienabschluss, einen früheren Jobeinstieg und damit für ein zeitigeres Einkommen. Diese Studienvariante verbindet ein kompaktes Vollzeitstudium mit einer integrierten Berufsausbildung. Neben der Vermittlung interdisziplinärer Inhalte und wissenschaftlicher Methoden werden in praktischen Übungen und Projekten auch technisch-operative Fähigkeiten geschult.

Projekt–Showcase

Berufsbilder

in der Film- und Animationswirtschaft

  • Animation

    3D/2D Animator, CG Generalist, Rigger

  • Rendering & Lighting

    Look Dev Artist, Rendering Artist, Lighting TD

  • Compositing

    Roto/Paint Artist, VFX Coordinator, MatchMover

Lehrinhalte

Auszüge des Lehrplans

2D Graphics

Principles of 2D, klassische Zeichentechniken, Digital Painting

VFX Basics

Node/layer-based Compositing, Motion Graphics, Storytelling, Grundlagen Kamera & Licht

3D Fundamentals

Low/High Poly Modelling, Texturing, 3D Production Pipeline Basics

3D Animation

Principles of 3D, Rigging, Character Animation, Digital Sculpting, Advanced Texturing, Motion Capturing

Rendering

Shader Basics, Texture Mapping, Photorealistic Rendering, 3D Lighting Fundamentals

Infopaket

für morgen schon heute bestellen